Erwachte Beziehungen – Erfahrungen zu Edgar Hofer

30. Juni 2022 / Erfahrungsberichte / by Diego
Erwachte Beziehungen von Edgar Hofer – Wahrscheinlich können sich die Wenigsten unter einer „erwachten Beziehung“ etwas konkretes vorstellen.  Was also steckt hinter diesem Begriff? Was machen erwachte Beziehungen aus? Und wo liegen die Unterschiede zur “normalen” Beziehung? Mit diesen und weiteren Fragen setzt sich das Webinar von Edgar Hofer auseinander. Wenn auch du zu den Menschen gehörst, deren Beziehungen immer wieder scheitern und nicht weißt, wo denn eigentlich das Problem liegt, dann könnte dieses Webinar interessant für dich sein.  Zunächst einmal wirst du aber in diesem Erfahrungsbericht einen etwas tieferen Einblick in die Inhalte von mir bekommen, sodass du ein besseres Gefühl für die Thematik entwickeln kannst. Und natürlich, um zu entscheiden, ob das Webinar „Erwachte Beziehungen“ wirklich etwas für dich ist.

Beliebte Produkte

Überblick

Wie ist das Webinar aufgebaut?

Dich erwarten drei Videos zum Thema “Erwachte Beziehungen”, wovon jedes zwischen zwei und drei Stunden lang ist. Sie beinhalten jeweils einen Vortrag zum Thema, sowie eine Fragerunde mit den Teilnehmern. Außerdem steht dir ein Bonusvideo von 90 Minuten zur Verfügung, das ein Interview mit Edgar Hofer beinhaltet. 

Neben den Videos gibt es noch ein 37 Seiten umfassendes Ebook, das dir kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Dieses ist in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil wurde von Edgar selbst geschrieben, der zweite Teil von Assi Antila. Ich werde später noch näher auf die Arbeit der Beiden eingehen. 

Die Videos stehen alle zum Download bereit und anhand des Ebooks kannst du die Inhalte immer wieder nachlesen, falls du das Gefühl hast, dich nicht mehr richtig daran erinnern zu können.

Was beinhaltet das Webinar und was lernst du?

Edgar Hofer erklärt dir in seinen Videos, den Unterschied zwischen erwachte Beziehungen und denen, die du bereits durchgemacht hast. Hierbei geht es keinesfalls nur um partnerschaftliche Beziehungen, auch wenn diese im Webinar im Vordergrund stehen. Auch andere Beziehungen werden beleuchtet. Denn das Gelernte kannst du auf alle Beziehungen deines Lebens projizieren. Familie, Freunde, Kollegen – all diese Beziehungen spielen ja vermutlich, neben einem Partner, eine große Rolle. Und genau wie deine Partnerschaft, können all diese Beziehungen zu erwachte Beziehungen werden. Aber nur dann, wenn du es zulässt und bereit bist, an dir zu arbeiten. 

Du wirst lernen, warum viele Beziehungen nicht erfolgreich verlaufen, und dazu gehören auch die langjährigen. Das liegt zum größten Teil daran, dass die meisten von uns sogenannte “egoistische” Beziehungen führen. Wir machen oft den Partner für unser Unglück verantwortlich, spiegeln unsere eigene Unzufriedenheit auf ihn und begeben uns somit in eine Art Abhängigkeit. Das kann für eine gewisse Zeit funktionieren, wird aber auf die Dauer meist zu anstrengend. Dann bleibt nur noch der Abbruch und somit das Ende der Beziehung. 

Doch wie kannst du es vermeiden, um einer anderen Art der Beziehung näher zu kommen?

Was hat deine erlernte Erwartungshaltung damit zu tun? 

Welche Schritte sind auf dem Weg zu erwachte Beziehungen wichtig? 

Warum ist Selbstliebe so ausschlaggebend dafür? 

Und welche Rolle spielt der Unterschied zwischen Brauchen und Dürfen in der Liebe?

Auf all diese Fragen wirst du Antworten finden. Sowohl in den Videos, als auch im zur Verfügung gestellten Ebook. Falls du also genug davon hast, immer wieder von vorne anzufangen zu müssen und gerne etwas daran ändern würdest, könnte dir das Webinar eine völlig neue Sichtweise auf dich, dein Leben und deine Beziehungen geben.

Ist das Webinar “Erwachte Beziehungen” für dich geeignet?

Du wünschst dir eine freie und losgelassene Beziehung, in der das Brauchen dem Dürfen weicht und du, sowie auch dein Partner, völlig ihr selbst sein könnt? 
Dann bietet dir dieses Webinar den richtigen Input. 

Dazu muss gesagt werden, dass du interessiert oder zumindest offen für Spiritualität sein solltest. Denn auf deinem Weg hin zu erwachte Beziehungen, setzt du dich zunächst viel mit dir selbst und deinem tiefsten Inneren auseinander. Es geht um Loslassen, um deine Intuition und um die Energie, die jedem von uns inne liegt. Auf dem Programm stehen neben den Gesprächen auch Atemübungen und Meditationen. Diese funktionieren allerdings nur, wenn du dich wirklich dafür öffnen kannst. 

Du brauchst keine Erfahrung in diesem Feld mitbringen, es wird dir alles erklärt und du wirst durch den Prozess geleitet werden. Es braucht nur eine gewisse Offenheit von dir und du solltest natürlich nicht gleich eine innere Mauer aufbauen, wenn du das Wort Spiritualität hörst.

Bist du bereit, etwas anders zu machen? Aus deiner Komfortzone auszubrechen und etwas Neues in deinem Leben auszuprobieren? Dann trau dich doch einfach

Wie viel Zeit wirst du brauchen?

Ausgelegt ist das Webinar für einen Tag. Die Videos teilen sich auf Morgen, Mittag und Abend auf. Aufgrund der Länge der Videos und ihrer Inhalte, welche ja erstmal verarbeitet werden müssen, könntest du dir dafür aber auch definitiv mehrere Tage Zeit nehmen. Zum Lesen des Ebooks wirst du je nach deiner Lesegeschwindigkeit ca. 45min bis eine Stunde brauchen. Du kannst es auch gerne zweimal lesen, so festigen sich die Inhalte und du entdeckst vielleicht bei erneutem Lesen etwas, was dir beim ersten Mal entgangen ist. Die anschließende Arbeit an dir selbst und deinen Einstellungen wird natürlich länger dauern. Dies ist ein langer Prozess und ein Umlernen von zuvor lange gefestigten Glaubenssätzen und Erwartungshaltungen. Es wird dich also etwas Zeit kosten, bis du an dem Punkt angekommen bist, den du für dich erreichen möchtest. Aber es wird sich sicherlich lohnen.

Wer ist dein Coach im Webinar?

Edgar Hofer wurde 1963 in Österreich geboren und ist Nath-Yogi, sowie Autor mehrerer Sachbücher zum Thema Erleuchtung und Kundalini. Außerdem ist er Gründer und Betreiber diverser Internetforen zur indischen Philosophie Advaita. 

Als Satsang- und Tantralehrer gibt er Seminare und Retreats im deutschsprachigen Raum und auf der Atlantikinsel La Gomera. Desweiteren ist er online via Blog, mit Webinaren & spirituellen Skype-Coachings aktiv. Er bringt also einiges an Erfahrung mit, um dich auf deinem Weg zur Selbstliebe und in eine erwachte Beziehung zu begleiten und den Grundpfeiler hierfür zu legen.

Im Ebook wirst du außerdem Zeilen eines zweiten Coaches lesen: Anssi Antila.
Er wurde 1979 geboren und wuchs in Helsinki und Berlin auf. Neben dem Absolvieren verschiedener psychologischer Ausbildungen, veröffentlichte er einige Bücher und Zeitungsartikel. Heute spricht er als spiritueller Lehrer auf Kongressen und begleitet Menschen online auf ihrem Weg zum spirituellen Erwachen.

DEIN BONUSMATERIAL!

Bei uns erhältst du nicht nur einen Erfahrungsbericht, sondern auch passendes Bonusmaterial GRATIS zu deinen Kursen. EINZIGE VORAUSSETZUNG -> Sichere den Kurs über folgenden BUTTON:
Dein Bonusmaterial:
> SOS! Beziehungsprobleme: Die 5 no go’s in der Partnerschaft
 
> 10 Goldene Regeln für eine glückliche Partnerschaft 
 
> Ein starkes Selbstbewusstsein in 30 Minuten!
In diesem Videokurs zeige ich dir die 5 No Go’s in der Beziehung um Probleme zu vermeiden (Wert 249 €)
In diesem E-Book zeige ich dir die Basisregeln für eine glückliche Partnerschaft (Wert 97 €)
In diesem kurzen Videokurs zeige ich wie man in nur wenigen Minuten das Selbstbewusstsein stärkt (Wert 199 €)

Mein Fazit zu: Erwachte Beziehungen​

Das Webinar “Erwachte Beziehungen” wird dich auf eine Reise mitnehmen, die für dich sehr viel verändern kann und dir völlig neue Sichtweisen aufzeigt. 

Du wirst allerdings dazu bereit sein müssen, die von dir erlernten Glaubenssätze aufzubrechen und loszulassen. Nur so bist du frei für den Weg, der vor dir liegt und kannst dein eigenes Erwachen in Angriff nehmen. Dies ist der Grundstein hin zu einem Leben mit erwachten Beziehungen zu den Menschen, die dich umgeben. 

Stelle dich darauf ein, dass du einen größeren Teil dieses Weges alleine gehen wirst, einfach, weil dies für dein Erwachen wichtig sein wird. 

Wenn du dich darauf einlassen möchtest und offen für Spiritualität bist, dann kann dir das Webinar helfen, dein komplettes Leben und die Sichtweise darauf zu verändern. Solltest du allerdings spirituellen Themen eher skeptisch oder sogar abgeneigt gegenüber stehen, dann ist dieses Webinar eher nichts für dich.